Inneres Kind

Inneres Kind

“Guten Tag, mein Name ist ‘Inneres Kind’ und ich wohne hier.” –

Das Innere Kind kennen und lieben lernen

Haben Sie schon einmal etwas von Ihrem “Inneren Kind” gehört? In Medien, in Unterhaltungen oder auf den Buchrücken diverser Fachbücher oder Lebensratgeber kommt dieses Thema immer häufiger vor. Doch was ist das Innere Kind? Hat das jeder? Ist es eines oder sind es gar mehrere?

Vor allem: Was macht dieses Innere Kind in und mit mir? Muss ich mit ihm reden, es erziehen oder mit ihm spielen? Ist seine Existenz überhaupt für irgendetwas gut oder ist es sogar das Symptom einer beginnenden psychischen Störung? Zieht es irgendwann mal aus, wie ein reales Kind auch, oder trage ich es das ganze Leben mit mir herum?

Das „Innere Kind“ ist ein Konzept der sogenannten wissenschaftlichen Psychologie und dient u.a. als ein Erklärungsmodell für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung und den sozialen Interaktionsstil, aber auch für das Entstehen psychischer Beschwerden oder Erkrankungen.

Die positive Auseinandersetzung und Arbeit mit dem eigenen Inneren Kind kann die  positive Persönlichkeitsentwicklung fördern, ebenso die Widerstandskraft gegenüber äußeren und inneren psychischen Herausforderungen.

Inhalt

  • Kleiner Einblick in das Konzept des Inneren Kindes aus der Perspektive der (wissenschaftlichen) Psychologie
  • Psychische Beschwerdebilder/ Symptome und der möglicher Anteil des Inneren Kindes an deren Entstehung
  • Praktische Übungen zur Kontaktaufnahme und Arbeit mit dem eigenen Inneren Kind

Weitere Informationen und Anmeldung unter

Telefon: +43 (0) 650 / 98 111 39
E-Mail: info@feelgood-akademie.at

Dauer

3,5 Stunden

Kosten

€ 80,–

Referentin

Mag. Nora Preinfalk

Termine

folgen

Feelgood News

Nichts mehr verpassen

Wir informieren Sie gerne über Neuerungen, Ausbildungsprogramme sowie Workshops in der Feelgood Akademie.