Manugetik

Manugetik NEU

Neue Module, flexibel und individuell gestaltbar.

Elemente der Psychologie und des Mentaltrainings erweitern jetzt die Manugetik-Module, die außerdem mit Feelgood Coach Workshops ergänzt wurden. Die neuen Module sind so flexibel buchbar, dass eine total individuelle Ausbildungsgestaltung entsteht.

Zertifikat und Diplom für Human- und Tierenergetik bestehen ab sofort aus Pflichtmodulen und Wahlmodulen, was eine persönliche Gestaltung nach eigenen Interessen ermöglicht.

Für bereits ausgebildete ManugetikerInnen gibt es Einzelworkshops aus den neuen Modulen, die tolle Ergänzungen bieten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter

Telefon: +43 (0) 650 / 98 111 39
E-Mail: info@feelgood-akademie.at

Die neuen Module ab Jänner 2019

Manugetik Zertifikat

Für das Manugetik Zertifikat (Humanenergetik nach Manuela Wegerer) müssen Sie 11 Kurstage aus den aufbauenden Pflichtmodule (Relax 1, Ziele 1, Ziele 2, Yin Yang, Praxis) und anschließend oder auch parallel 15 Kurstage aus Ihren persönlichen Wahlmodulen (Balance, Tierenergetik, Chakren, Meridiane/ Klänge oder Body Relax) absolvieren.

timeline_pre_loader

Wenn Sie die 26 Tage aus den Pflicht- und Wahlmodulen absolviert haben, vereinbaren wir einen Termin für Ihre Zertifikatsprüfung. Diese erfolgt schriftlich (60 Minuten) und mündlich (15 Minuten), Inhalt sind die absolvierten Pflicht- und Ihre Wahlmodule.

Prüfungskosten: € 120,-

Modulwahl – Notwendige Vorkenntnisse

Manugetik Neu ist mit Pflicht- und Wahlmodulen sehr flexibel angelegt, jedoch gibt es Module, die Vorkenntnisse aus anderen Modulen verlangen. Wir bitten Sie diese aufbauende Reihenfolge zu beachten. Hier die Möglichkeiten, nachdem Sie mit dem Basis Modul Relax gestartet haben:

timeline_pre_loader

Ziele 1 (empfohlen) / Balance 

Klangschalen

Was ist Manugetik?

Lernen Sie Ihr persönliches Potential kennen und nutzen!

ManugetikerInnen arbeiten im feinstofflichen Bereich. Dieser umfasst die Aura, das Chakren- und das Meridiansystem in welchem unsere Glaubenssätze, Verhaltens- und Erziehungsmuster abgespeichert sind.

Dieses Energiesystem kann positiv beeinflusst aber auch blockiert werden. Blockaden können Themen in der Partnerschaft, Beziehungen (soziales und berufliches Umfeld), Gesundheit, Wohlstand (materiell und immateriell) und die persönliche Entwicklung behindern.

In diesem Kurs lernen Sie, Blockaden und deren Ursachen ausfindig zu machen, zu entfernen bzw. auszugleichen, damit das Energiesystem wieder in seine Kraft gehen kann. Sie lernen, Stressenergien zu bearbeiten, die durch äußere Umstände oder Dysbalancen im eigenen Energiesystem ausgelöst werden können.

Zur Unterstützung dieser sehr feinstofflichen Methode werden Hilfsmittel wie Aura-Soma, ätherische Öle, Bachblüten  etc. verwendet und deren Wirkungsweise erläutert.

Der Fokus der Ausbildung liegt auf der Bearbeitung des eigenen feinstofflichen Körpers. Alle erlernten Techniken können, bis auf ganz wenige Ausnahmen, sofort nach jedem Kurswochenende auch für andere Menschen und Tiere (vorbehaltlich rechtlicher Bestimmungen) angewandt werden.

Vorteile der Manugetik

  • Ab 1. Kurstag Möglichkeiten zur Eigenhilfe
  • Ausbildung in einzeln buchbaren Modulen
  • Aufbauende Ausbildung, wobei das Spektrum der Möglichkeiten von Wochenende zu Wochenende von Modul zu Modul steigt
  • Der Fokus liegt auf der Selbstverantwortung, d.h. die Verantwortung für sich selbst und das eigene Leben zu übernehmen
  • Förderung der Individualität zur Entwicklung des eigenen energetischen Arbeitsstiles
  • Kursumgebung zum Wohlfühlen
  • Gruppen bis max. 16 Personen

Feelgood News

Nichts mehr verpassen

Wir informieren Sie gerne über Neuerungen, Ausbildungsprogramme sowie Workshops in der Feelgood Akademie.