Ganzheitliche*r
Gesundheitstrainer*in

Ausbildung zum*zur Ganzheitlichen Gesundheitstrainer*in -
Ernährung & Yoga

Starte ab Oktober 2021 deine Ausbildung zur*zum Ganzheitlichen Gesundheitstrainer*in mit Fokus auf Ernährung und Yoga!

Was bedeutet für dich gesund sein? Ist Ernährung mehr als nur essen? Welche Atemtechniken und Bewegungen helfen dir besser zu schlafen oder dich hellwach zu fühlen? 

In dieser Ausbildung wird deiner Gesundheit ganzheitlich begegnet. Ernährung und Yoga können eine umfassende wohltuende Wirkung auf dich haben.

Du startest zunächst mit der Basisausbildung (12 Tage), die du mit einer Teilnahmebestätigung abschließt. Danach sind ein Aufbaulehrgang mit Zertifikatsabschluss (16 Tage) und ein Diplomlehrgang (12 Tage) geplant. 

Starttermin: 23. Oktober 2021

Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

Weitere Informationen und Anmeldung unter

Christine Samhaber Yogalöwe

Die Inhalte aus den Bereichen Ernährung und Yoga werden dir von zwei wahren Expert*innen vermittelt: Gesundheitscoach & Lebensberaterin Mag. Doris Pargfrieder sowie Dipl. Sozialberaterin, Dipl. Yogalehrerin und Nuadpraktikerin „Yogalöwe“ Christine Samhaber.

Inhalte Basisausbildung

Modul 1: Gesundheit als Basis

  • Begriffsklärung: Was ist Gesundheit, was ist ganzheitlich..
  • Interkulturelle Zugänge zur Gesundheit
  • Westliche vs. ayurvedische Ernährungslehre 
  • Ayurvedische Grundprinzipien
  • Yoga – Grundlagen ( Ursprung, Ziel, Versch. Yogarichtungen…)

Modul 2: All-Eins-Sein

  • Wir als Einheit von „Körper-Geist-Seele“
  • Sprachen unseres Körpers
    • Emotionale Intelligenz
    • Körperintelligenz
    • Darm-Hirn-Achse
    • Hormone
  • Unser Energiesystem und Stoffwechsel
  • Ayurveda: Die drei Doshas und ihre Bedeutung
  • Yoga (praxisbezogene Grundkenntnisse des Körpers, Grundlegendes Verständnis der Asanas,…)

Modul 3: Die Lebensenergie fließt

  • Leben nach der inneren Uhr
  • Gesunde Routinen im Alltag
  • Ernährung ist mehr als Essen
  • Die Richtungen deiner Bewegung 
  • Yoga: Energiefluss bewusst nützen,  Sequencing, Hilfsmittel, sinnerfüllter Unterricht, Pranayama (Verständnis der wichtigsten Atemtechniken)
  • Auswirkungen von Stress

Modul 4: Ehre deine Bedürfnisse

  • Vertrauen in die eigene Wahrnehmung (Signale Wahrnehmen)
  • Bewusstes Handeln (Achtsamkeit)
  • Agieren vs. Reagieren
  • ErnährungsWERT
  • Yoga: Was kann Yoga und was nicht? Wie helfe ich? Wo sind die Grenzen des Lehrers, wo liegt seine Verantwortung? , Meditation (Wie unterrichte ich Meditation)

Modul 5: Hindernisse und Widerstände am Weg zur Gesundheit

  • Mein Gesundheitsbild
  • Überblick an ernährungsbedingten Erkrankungen
  • Eigene Blockaden und Glaubenssätze erkennen und auflösen
  • Werten statt bewerten
  • Yoga: Lösungsorientierte Tools für die eigene Praxis, Reinigungstechniken, Mudras, Bandhas, Mantras, Chakren

Modul 6: Ich bin

  • Selbstliebe
  • Selbstfürsorge
  • Selbsterfahrung: Tag der Stille
  • Schmackhaftes Ayurveda
  • Yoga: Yoga Nidra, Nuad, Partneryoga

Abschluss

Den Basislehrgang schließt du mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Kosten

Einmalzahlung: € 1980,-
2 Teilzahlungen zu je € 1000,-
6 Raten zu je € 340,-

Referent*innen

Mag. Doris Pargfrieder
Christine Samhaber

Uhrzeit

Samstag und Sonntag
9:30 - 17:30 Uhr

Termine

23. - 24. Oktober 2021

20. - 21. November 2021
18. - 19. Dezember 2021
15. - 16. Januar 2022
26. - 27. Februar 2022
19. - 20. März 2022

Feelgood News

Immer up to date

Mit unserem Newsletter bekommst du monatlich Infos über Neuigkeiten, Ausbildungsprogramme und Workshops in der Feelgood Akademie.